Markthalle Budapest

Veröffentlicht von

Die Markthalle im Zentrum von Budapest ist eine der größten und schönsten Markthallen in Europa. Der Markt ist mitten in Budapest am südlichen Ende der großen Fußgängerzone Vaci Straße im Stadtteil Pest. Die Donau ist nur etwa 100 Meter entfernt. Hier geht die große und bekannte Freiheitsbrücke (Szabadsag Hid) über die Donau.

Die gigantische Halle für den Markt wurde 1897 fertiggestellt. In der länglichen Halle gibt es im Erdgeschoß vor allem Lebensmittel. Oben kann man unter anderem Souvenirs , Kleidung und Haushaltswaren kaufen. Daneben gibt es im oberen Stockwerk noch einige einfache Restaurants und Imbisse.

Bootstouren auf der Donau in Budapest

Sehr beliebt unter Touristen sind Schiffstouren auf der Donau in Budapest. Es gibt viele verschiedene Angebote. Manche Touristen machen eine einfache 1-Stunden-Rundfahrt, andere eine exklusive Dinnertour mit 4-Gänge-Menu. Sehr viele dieser Touren auf der Donau kann man auf der tollen deutschen Webseite Getyourguide.de buchen.  Link zur Webseite Getyourguide

Meist wird der große Markt „Große Markthalle Budapest“ genannt, aber auch den Begriff „Zentrale Markthalle“ hört man manchmal.

Die Markthalle von Budapest ist auch bei Touristen sehr beliebt. Es ist einer der besten Plätze für Stadtbesucher um Souvenirs zu kaufen. Auch für ein gutes Mittagessen eignet sich der Markt von Budapest hervorragend. Es gibt in etwa 10 kleinen Restaurants typisch ungarische Speisen wie Gulasch.

Unten werden wie üblich auf einem Markt frische Lebensmittel verkauft. Wie überall auf der Welt sind dies Obst und Gemüse. Es gibt aber auch zum Beispiel Fleischer und Bäcker. Die Preise sind zum Teil deutlich niedriger als im Supermarkt.

Auch das obere Stockwerk ist bei ausländischen Besuchern der Markthalle sehr beliebt. Es gibt alle erdenklichen Souvenirs. Dazu gibt es auch Kleidung wie T-Shirts. Auch Taschen, Schuhe usw. werden gerne gekauft.

Ebenso im oberen Stockwerk sind die Restaurants. In der etwa 10 Ständen kann man meist typische Speisen aus Ungarn kaufen und an kleinen Tischen essen. Das beliebteste Gericht, wie könnte es in Ungarn anders sein, ist Gulaschsuppe.

Rundgang Viktualienmarkt München

Es gibt auch einige Stände mit Süßspeisen wie Kuchen und Torten aus Ungarn. Die Preise sind etwas niedriger als in den Restaurants in der Umgebung, im Zentrum von Budapest. In der Großen Markthalle Budapest kann man für deutlich unter 10 Euro gut essen.

Das Museum Accademia in Florenz

Die Markthalle von Florenz

Kommentar hinterlassen